Auswärts 3 Tore 

​SG Bremen/Rhön II vs. 1. FC Oberrohn – 0:3 (0:0)

Torfolge: 
0:1 – John Hohmann (46.)
0:2 – Marcel Fritz (79.)
0:3 – Marc Merbitz (84.)

Bis auf einen gefährlichen Kopfball von Dominik Kaßner, den der heimische Keeper aus kurzer Distanz noch über die Latte lenkte, passierte in der ersten Halbzeit nicht viel. Torchance waren Mangelware, da beide Mannschaften mit dem Spielaufbau zu tun hatten. Torlos ging es in die Pause.

Da wir vor Beginn die Platzwahl gewonnen hatten, waren wir nun in Ballbesitz. Nach dem Anstoß bekam John Hohmann das Rund, spielte sich durch die Abwehrreihen der Hausherren und schloss zur Führung ab. Danach drückten die Bremer auf den Ausgleich, wir schafften uns derweil etwas Entlastung durchs Kontern. Einen dieser konnte Marcel Fritz, der über die rechte Außenbahn ging, erfolgreich abschließen. Die Heimelf steckte trotzdem nicht auf und versuchte weiterhin zu einem Torerfolg zu kommen. Unsere gut agierende Defensive ließ das aber nicht zu. Marc Merbitz vollendete dann​ einen weiteren Konter zum 0:3 Endstand.