AuswärtsSIEG!

screenshot_2016-10-23-17-23-08SG Völkershausen/Wölferbütt II vs. 1. FC Oberrohn – 1:3 (1:2)

Torfolge:
0:1 – Marc Merbitz (3.)
0:2 – Eigentor (20.)
1:2 – SG Völkershausen II
1:3 – Michael Herzog (86.)

Nach zwei Niederlagen in Folge waren wir auf Wiedergutmachung aus. Das Spiel wurde kurzfristig nach Wölferbütt auf den Kunstrasen verlegt. Wir kamen gut in die Partie und konnten bereits in der 3 Minute durch Marc Merbitz in Führung gehen. In der 20. Minute brachte Michael Herzog eine Flanke in den gegnerischen Strafraum, der von einem Abwehrspieler ins eigene Tor abgelenkt wurde. Danach wurden wir etwas fahrig und die Hausherren kamen besser ins Spiel. Trotzdem kamen wir noch einige Male gefährlich vor das gegnerische Tor, aber Marc Merbitz und Florian Hofmann trafen nur die Latte. In der 39. gelang der SG der Anschlusstreffer. Mit dem 1:2 ging es in die Pause.

Nach der Pause wurden wir etwas fahrig und ließen den Gegner besser ins Spiel kommen. Wir spielten unsere Angriffe nicht konsequent zu Ende und konnten so kaum Chancen kreieren. Das gefährlichste war noch ein Freistoß von Leon Lorenz aus 30 Metern,  welcher an der Latte landete. Das Spiel blieb bis zur 86. Minute spannend. Dann nahm sich Michael Herzog ein Herz und schoß einfach mal aus größerer Entfernung. Der einheimische Keeper konnte den Ball nicht halten und der Endstand von 1:3 war hergestellt.