Knapper Sieg 

​1. FC Oberrohn vs. SG Meimers/Steinbach II – 1:0 (0:0)

Tor: Marcel Fritz (74.)

In einer eher mäßigen Kreisklasse-Partie begegneten sich zwei Teams auf Augenhöhe. Beide Mannschaften​ versuchten, ihr Spiel aufzuziehen, haderten dabei jedoch an der eigenen Ungenauigkeit oder der Gegner funkte dazwischen. Da sich das Spiel überwiegend im Mittelfeld abspielte, waren Torchancen Mangelware und es ging mit 0:0 in die Pause.

Das gleiche Bild in der zweiten Hälfte. Nach einem Ballgewinn an der Mittellinie wurde Marcel Fritz über die außen geschickt. Er ging in den Strafraum und schloss trocken ins lange Eck zur 1:0 Führung ab. Danach drückten die Gäste auf den Ausgleich. Unsere Defensive um Hofmann, Varga, Hilke und Kästner stand dabei aber sehr gut, und ließ nichts mehr anbrennen. Und wenn doch mal was durchkam, war unser Keeper Norman Pieraks zur Stelle.

Remis in Klings

​SG Diedorf/Klings II vs. 1. FC Oberrohn – 2:2 (1:1)

Torfolge:
0:1 – Leon Lorenz (16.)

1:1 – Diedorf II (44.)
2:1 – Diedorf II (57.)
2:2 – Leon Lorenz (per Freistoß, 90.)

In den Anfangsminuten hatten wir zahlreiche Chancen – eine davon verwandelte Leon Lorenz nach schöner Vorarbeit von Marcel Fritz. Danach stellten wir das Fußballspielen ein und ließen die Hausherren ihr Spiel machen. Wir bekamen keinen Zugriff mehr und fingen uns noch vor der Pause den Ausgleich. 

Wenige Minuten nach Wiederanpfiff konnte die SG nach einer Ecke auf 2:1 erhöhen. Von nun an versuchten wir alles, um ein Tor zu erzielen. Doch meistens scheiterten wir an uns selbst oder an dem gut aufgelegten Schlussmann der Diedorfer Reserve.

Kurz vor Schluss gelang es Leon Lorenz einen Freistoß direkt zum 2:2 Endstand zu verwandeln.

Es wäre mehr drin gewesen, hätten wir vor allem in der ersten Hälfte unsere Chancen konsequenter genutzt. Nach dem Spielverlauf kann man aber mit dem Unentschieden zufrieden sein.

besondere Vorkommnisse: 
Gelb-Rot: Diedorf II (wdh. Foulspiel, 88.)
Rot: Diedorf II (nach Abpfiff)