Sieg gegen die Unbesiegten!

screenshot_2016-11-02-19-27-161. FC Oberrohn vs. FSV Ulstertal Geisa II – 1:0 (1:0)

Torfolge:
1:0 – Leon Lorenz (38.)

Die Gäste aus der Rhönstadt nahmen ab der ersten Minute das Heft in die Hand und dominierten das Geschehen auf dem Platz. Geisa kombinierte sich gut über die Länge des Platzes, verpasste dann aber den letzten Pass bzw. einen sauberen Abschluss. Wir hingegen verteidigten mit viel Kampf und ließen nicht viel zu, setzten aber ein ums andere mal zum Kontern an und kamen so zu guten Chancen. Gefährlich wurde es bei Ecken. Wir hatten Glück, dass der einlaufende Geisaer nach einem Eckball nur das Lattenkreuz traf. Nur Minuten später starten wir einen Angriff über die Außen. Nach einer schönen Flanke stand Leon Lorenz am langen Pfosten goldrichtig und netzte Volley zur 1:0 Führung ein (38.). Kurz danach kamen wir noch zweimal gefährlich vor den Kasten der Geisaer, verfehlten das Ziel aber leider knapp. Mit der engen Führung der Hausherren ging es in die Halbzeit.

Nach der Pause legten die Gäste noch eine Schippe drauf und drängten unentwegt auf den Ausgleich. Doch unsere, an diesem Tag sehr gut aufgelegte, Defensivabteilung ließ so gut wie nichts zu. Und wenn die Rhönstädter doch mal vor das heimische Tor kamen, scheiterten sie an sich selbst oder unserem Keeper. Den Druck der Gäste konnten wir noch zu einigen wenigen kontern ummünzen, ein weiteres Tor wollte uns aber leider nicht gelingen. Mit diesem Sensationssieg gehen wir mit einem positiven Abschluss in die Winterpause! Am Samstag den 11.03.2017 startet dann die Rückrunde in Klings gegen die zweite Vertretung der SG Diedorf/Klings.